Turmfalkendrillinge in Wallrode beringt

Gemeindekirchenratvorsitzender Wilfried Fromm und Thomas Keppler vom NABU Obereichsfeld freuen sich über den ersten Erfolg des Projektes Lebensraum Kirchturmn in Wallrode. Ein Turmfalkenpaar hat den Wallröder Kirchturm bezogen und zieht Drillinge auf.

Beringung

Einer der jungen Turmfalken in der Hand von Hans-Bernd Hartmann. Fotograf: Wilfried Fromm

Im letzten Jahr installierte der NABU Obereichsfeld zusammen mit der Kirchgemeinde „Sankt Georg“ in Wallrode drei Nistkästen für Turmfalke, Dohle oder Schleiereule. Bereits in diesem Jahr brütet ein Turmfalkenpaar und zieht drei Junge groß. Hans-Bernd Hartmann von der Eichsfelder Fachgruppe Ornithologie beringte die Drillinge im Rahmen der Erfassung und Beringung der Eichsfelder Turmfalkenbestände und freute sich über den raschen Einzug in die neu geschaffenen Nistmöglichkeit. Auch Wilfried Fromm und Thomas Keppler sind begeistert von dem großen und schnellen Erfolg. Thomas Keppler hofft das dieser Einsatz der evangelische Kirchgemeinde Wallrode für den Erhalt der Schöpfung Nachahmer findet. Als Leiter des Projektes Lebensraum bieten Thomas Keppler und Reinhard Koch für Eichsfelder Kirchen kostenlose und unverbindliche Beratungen an, wie der Artenschutz in und an Kirchen verbessert werden kann.

Das bundesweite Projekt Lebensraum Kirchturm wird vom NABU Deutschland und dem Beratungsauschuss für das Deutsche Glockenwesen getragen. Ziel des Projektes ist es die Lebensbedingungen für Fledermäuse, Schleiereulen, Turmfalken, Dohlen und Mauerseglern in und an Kirchen zu verbessern. Zuständig im Eichsfeld für das Projekt sind die NABU-Vorstandsmitglieder Thomas Keppler (E-Mail: thomas.keppler@eichsfeld.nabu-thueringen.de oder mobil 0152-24406135) und Reinhard Koch (E-Mail: reinhard_koch@gmx.net oder Tel. 036072-80150) Weitere Informationen zum Projekt gibt es auch bei den Landeskirchen oder Bistümern sowie beim NABU-Bundesverband unter der Telefonnummer (030) 284984–1579

Beringung

Hans-Bernd Hartmann beringt einen der jungen Turmfalken im Wallröder Kirchturm. Fotograf: Wilfried Fromm